gitarren studio neustadt \| nick page guitars

nick page guitars |  SoCal "11"

20170509 020

 

Preis:  4.410 Euro  (Basispreis: 2.890 Euro)

 

Es war an der Zeit, dass in die "Kult-Gitarren" von Nick Page wahlweise auch "Kult-Pickups" von Andreas Kloppmann verbaut werden. ... und es passt trefflich. Damit das ganze "Paket" stimmig ist, hat Nick einen wunderschönen Ahorn Hals mit einem Rio-Palisander Griffbrett versehen (selbstvertändliclh mit CITES). Auch typisch Page: Color over Color findet man ja inzwischen in allen Kombinationen, aber dass man das Blattgold unter einem Faded Le-Sabre-Blue "versteckt"....

Der Hals wurde im neuen NICK PAGE Cut geschnittzt - die Besipielbarkeit ist super. Die Holzkombination Flamed Maple / Rio Palisander / Swampash mit dem Blue Poet Set von Koppmann gibt dieser SoCal eine seeehr breite Soundvielfalt.... die Ansprache und das Obertonverhalten sind typisch für Rio, der Tonaufbau und die Ansprache wiederum sind typisch für Swampash und dass am Ende auch noch ein wunderschönes "Ü" oberhalb des 12. Bundes zu hören ist, wertet diese SoCal  zusätzlich auf. 

Noch eine kleine Anmerkung - mit wieviel Liebe für´s Detail Nick arbeitet sieht man am Cover des Bridge Pickups - schaut mal ..

 

  • Body:   Red Alder. ,
  • Hals:    Maple
  • Griffbrett:  Braz. Rosewood (CITES)
  • Radius: 9,5 - Hybrid
  • Body Shape: 61 Standard
  • Mechaniken: Kluson Japan
  • Tremolo: Vintage Steelblock
  • Bünde: 6105
  • PickUps: KLOPPMANN "Blue Poet"
  • Pickguard: Nick Page
  • Potis: CTS
  • Kondensator: Goodall Cap
  • Option:
  • SCC-Case 110 Euro
  • Gold Hardware (aged):  180 Euro
  • Rio-Board: 500 Euro
  • Blatt-Gold: 400 Euro
  • Flamed Maple Neck: 180 Euro
  • Kloppmann Pickups (Aufpreis): 150 Euro

Sonstiges: 

Copyright © 2010 - 2017
Gitarren-Studio-Neustadt an der Weinstraße | Karl Dieter
Alle Rechte vorbehalten