gitarren studio neustadt \| nick page guitars

nick page guitars |  SoCal "10"

20170509 002

 

Preis  3.680 Euro  (Basispreis: 2.890 Euro) - verkauft  -

 

Optisch fällt er sofort auf - der reversed Headstock... und sounttechnisch dann auch - die tiefe E-Saite hat richtig viele Obertöne. Die Pickups von Nick wurden mit der Vorgabe gefertigt - dass er Draht aus seinem alten Bestand verwendet, und auch insgesamt den Pickup möglichst  den "Alten" annähert - gut, das ist ja heute nichts Neues und fast jeder Pickup-Hersteller hat so etwas im Programm - der Unterschied ist der, dass Nick auf der Grundlage des akustischen Klangs des Instrumentes den Pickup  wickelt. Das Ergebnis: Clean kommt die Gitarre auf allen Positionen mit viel Wärme, nicht wirklich aggresiv. Das änderd sich aber, je mehr Gain hinzu kommt. Die Obertöne blühen auf, Riffs mit Single-Notes kommen dicht und doch differenziert - ein inspirierendes Instrument!

 

 

  • Body:   Red Alder. 
  • Hals:    Maple
  • Griffbrett:  Braz. Rosewood (CITES)
  • Radius: 9,5
  • Boddy Shape: 61er Standard
  • Mechaniken: Kluson Japan
  • Tremolo: Vintage Steelblock
  • Bünde: 6105
  • PickUps: Nick Page Vintage (old wire)
  • Pickguard: Nick Page
  • Potis: CTS
  • Kondensator: Goodall Cap
  • Option:
  • SCC-Case 110 Euro
  • Rio-Board: 500 Euro
  • Flamed Maple Neck: 180 Euro

Sonstiges: 

Copyright © 2010 - 2017
Gitarren-Studio-Neustadt an der Weinstraße | Karl Dieter
Alle Rechte vorbehalten