Lars Rasmussen

LARS RASMUSSEN: "I grew up on the Swedish countryside and one day I realized that the spruce trees that had always surrounded me as a child were of the exact same spiecies as the ones used in the worlds most prized guitars and violins. I had never reflected over the fact that guitars were actually made by someone, and this realization lead me into the long journey of becoming a guitarmaker.

lars rasmussen  |   model O maple20160709 002

 

Preis: 5.000 Euro 

 

LARS RASMUSSEN gehört zu den jungen Gitarenbauern, der jetzt schon den arrivierten Marken ebenbürtig ist. 

 

Eine O-Size aus Ahorn?... geht das gut? Das war meine Reaktion, als mir Lars den Vorschlag für diese Gitarre macht. Seine Antwort: Klar, wen das Ahorn alt genug ist.

Dieses Model "O" hat einerseits eine größe im Ton, die ich solchen Korpusgrößen einfach nicht zugetraut habe - dann kommt noch eine Fein zeichnung und ein Obertonverhalten dazu, das unterstreicht, dass RASMUSSEN Gitarren baut, die alles andere als Fabrikware sind.

 

Lars baut nur wenige Gitarren - 10 Meisterwerke pro Jahr - mehr geht nicht.

 

 

Weiterlesen: Lars Rasmussen "Model O" Maple

lars rasmussen  |   model O20150102 002

Preis: 4.500 Euro - verkauft -

LARS RASMUSSEN gehört zu den jungen Gitarenbauern, der jetzt schon den arrivierten Marken ebenbürtig ist. 

Ein kleiner Auszug aus dem Bericht von GRAND GTRS:

Das Model 0 ist in allen Details sensationell fein und liebevoll verarbeitet. Die Konstruktion erinnert auf den ersten Blick, stark an frühe Martin Style 0 Gitarren, ist jedoch wesentlich moderner. So wurde der Hals mit dem Korpus verschraubt und an der offenen Fensterkopfplatte findet man einen elegant verdeckten Zugang zum Stahlstab. Dadurch ist die Gitarre sehr wartungsfreundlich, klangliche Beein trächtigungen, die von Hardcore Traditionalisten bei Schraubverbindungen gerne unterstellt werden, kann ich beim besten Willen nicht feststellen..von den vielen, vielen kleinen Gitarren renommierter Hersteller, die ich in meinem Gitarristenleben spielen durfte, hatte keine die Qualität dieser Schwedin.

Lars baut nur wenige Gitarren - 10 Meisterwerke pro Jahr - mehr geht nicht.  

Weiterlesen: Lars Rasmussen "Model O"

lars rasmussen  |   model "S"  brazilian rosewood20170209 036

 

Preis: 8.500 Euro - verkauft / sold  -

 

LARS RASMUSSEN gehört zu den jungen Gitarenbauern, der jetzt schon den arrivierten Marken und Namen ebenbürtig ist. 

Model S is a 14-fret dreadnought. It is slightly smaller than your average Dread, hence the name - S for Small dreadnought. It is built to be a very versatile guitar, it handles both fingerstyle playing and strumming very well.

Lars hat von seinem alten Bestand an Rio-Palisander diese Gitarre gebaut - die notwendigen Papiere (CITES) sind dabei. Die Selbstverständlichkeit, mit der diese "Model S" ihren Ton entfaltet, ist im Duett oder Trio sofort herauszuhören - Single Notes stehen mit großer Klarkheit vor den Begleitinstrumenten - beeindruckend! 

 

Lars baut nur wenige Gitarren - 10 Meisterwerke pro Jahr - mehr geht nicht.

 

 

Weiterlesen: Lars Rasmussen "Model S" Brazilian Rosewood

Copyright © 2010 - 2017
Gitarren-Studio-Neustadt an der Weinstraße | Karl Dieter
Alle Rechte vorbehalten