thomas guitars  |  small jumbo20170911 016

 

Preis:   3.990 Euro 

 

Formensprache und Ton entsprechen dem Alter der beiden jungen Gitarrenbauern Thomas und Klaus, beide Anfang 30 - Bau und Philosophie jedoch sind sehr traditionell - Spanische Schule, excellente Hölzer und professionelle Arbeit ergeben diese wunderbaren Instrumente. Was macht dies Small Jumbo von THOMAS GUITARS so besonders? Es ist der große Ton - wie man ihn von dieser Bauform erwartet - mit einer etwas kürzeren Mensur - die sonst üblichen 650 mm werden hier auf 635 mm reduziert. Wer jetzt schwammigen Bässen befürchtet kann sofort beruhigt werden - Bracing und der asymetische Aufbau lassen zwar die tiefen Töne  zu, aber die Gitarre bleibt dabei immer ausgewogen und läßt dem Diskant den erforderlichen Raum im Klangbild - und das alles mit einem enromen Dynamikumfanng und einem eigenen Klangcharacter. 

Die "Small Jubo" kommt  (wie  fast alle Modelle von THOMAS GUITARS ) mit einem Bevel  - damit ist diese Gitarre, trotz ihrer Größe, auch im Sitzen bequem zu spielen (eine Cutaway ist als Option bestellbar). Grundsätzliche werden ja alle THOMAS Gitarren  mit einer Alpenfichtendecke (Latemar) gebaut, Boden und Zargen sind bie dieser Small Jumbo aus Blackwood, das Griffbrett aus Afrikanischem Ebenholz.  Unabhängig von Korpusgröße und Holzwahl für Boden und Zarge - die Alpen-Fichtendecke prägt jede THOMAS Gitarre. 

 

Model: Small Jumbo

 

  • Top: Selected Alpine-Spruce (Dolomites -  Latemar)
  • Back and Sides: Malaysian Blackwood
  • Binding Body: Rosewood
  • Binding Neck: Rosewood
  • Neck: Mahogany
  • Scale: 635
  • Nud Width: 45mm
  • Bridge Pins: Ebony 
  • Head Style: Thomas
  • Hardware: Schertler
  • Fingerboard, Bridge: Ebony
  • Baisc: 3.500 Euro, Upcharge Malaysian Blackwood: 490 Euro.

 

 

Copyright © 2010 - 2017
Gitarren-Studio-Neustadt an der Weinstraße | Karl Dieter
Alle Rechte vorbehalten