FENDER

fender | 65 twin custom 1520170306 002

Preis:  1.699 Euro

Der ’65 Twin Custom 15 ist ein Vollröhrenamp mit satten 85 Watt.  Das  ’65 Twin Reverb Gehäuse ist mit einem 15" Lautsprecher anstatt der sonst üblichen zwei 12" Lautsprechern bestückt.

Dank des großen Gehäuses kommt die lange Hallspriale zum Einsatz, das Vibrato ist, wie auch der Hall, über einen Fußschalte abzurufen. Wirklich beeindruckend ist der Headroom und der fette Sound - da müssen die viele  Boutique-Amps klein beigeben. . 

Fender hat mit Eminence einen neuen Lautsprecher entwickelt, der viel mit dem JBL D130F Modell von Fender aus den 60ern und 70ern gemeinsam hat. Gussrahmen, flachem Konus, hoher Flussdichte, großer Schwingspule und Center Cap aus Aluminium sind die Grundlage für eine saubere, präzise Performance. Dank dem Alu-Cap ist der Ton für einen 15er schnell und "schwimmt" auch bei hoher Lautstärke nicht, der Bass wiederum ist räumlich und dicht.  

Der Amp ist nicht leicht - aber er setzt jedes Kilo in guten Ton um.

Weiterlesen: Fender  65 Twin Custom 15

fender   |  ´65 princeton 20120313 001

Preis  1.335 Euro

Einer der Klassiker von Fender. Der ´65 Princeton ist auf unzähligen Aufnahmen zu hören,und wenns live nicht gerade ein Boxenturm sein soll (oder darf) verwenden viele Gitarristen oft lieber kleinere, warm klingende Amps. 15 Watt Vollröhre; wenn man aufdreht, wird´s auch laut und man wird mit einem wirklich musikalischen warmen Vintage-Leadsound belohnt. Über die Clean-Qualitäten muss man sowieso nicht diskutieren, Reverb und Tremolo-Effekt sind auch obligatorisch, und wenn einem der 10”-er nicht ausreicht, kann man ja noch eine Box dran hängen. Und mit Bodentretern verträgt sich der Princeton sehr gut.
 
 
Kleines Besteck mit großem Ton!

 

Weiterlesen: Fender ´65 Princeton

Copyright © 2010 - 2017
Gitarren-Studio-Neustadt an der Weinstraße | Karl Dieter
Alle Rechte vorbehalten