Fender Custom Shop

fender |  ´67 smuggler telecaster

20180221 048

Preis:  2.650 Euro (2nd hand)    

Als einer  Sonderserie von 2016 stammt diese ‘Custom Shop Ltd. ’67 Smugglers Telecaster. 

Die Gitarre hat, sicher auch wegen der Hohlräumer unter dem Pickguard - die typische Ansprache und Resonanz einer "normalen" Tele. Die im Custom Shop handgewickelten Tele-Pickups trage ebenfalls dazu bei.

Neben dem transparenten Pickguard  wird diese Tele mit einem Standard Pickguard ausgeliefert, welches montiert ist - das transparente Pickguard liegt im Koffer.

Besonders zu erwähnen ist das Gewicht - sie bringt gerade mal 3,05 KG auf die Waage - außerdem erhielt sie einen Plek-Service

Die Tele zeigt keine nennenswerten Gebrauchsspuren, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar.

Weiterlesen: Fender "Smuggler" Tele

fender | jazzmaster `59 "candy apple red - nos" dennis galuszka20171208 001

 

Preis:   7.990 Euro  

 

Vorurteil: Eine Jazzmaster hat kein Sustain. Richtig ist:  Das mag ja stimmen - aber definitiv nicht bei dieser von DENNIS GALUSZKA.

Fender hat das Problem mit der Brücke jetzt endlich mit Bordmitteln gelöst - es hat zwar nur fast 50 Jahre gedauert - aber gut Ding will Weile haben... Mit der neue Brücke ist die Jazzmaster jetzt endlich dort angekommen, wo sie schon immer sein wollte - einerseits eine Surf - und Rockgitarre, anderseits tätsächlich auch für Jazz geeingnet  (die "Umschaltung" am oberen Horn macht da richtig Sinn).  Sustain und Klangfülle dieser Jazzmaster sind herrausragend. Sie überzeugt in allen drei Disziplinen – clean, crunch und verzerrt.

 

Weiterlesen: Fender JAZZMASTER ´59 "CAR - NOS" Dennis Galuszka

fender | stratocaster `59  "black" dale wilson20151202 017

 

Preis:  5.790 Euro  (2nd hand) 

 

Mit den typischen Specs einer 59er Strat hat DALE WILSON diese Gitarre gebaut. Die Pickup-Bestück wurde sogewählt, dass diese Strat eine möglichst große Bandbreite typischen Strat-Sounds abdeckt. 

Die Handwound Pickups (69 Custom am Hals, Fat 50 in der Mitte und an der Brücke ein Texas Special) geben diese Gitarren in jeder Pickup-Anwahl ihren typische Sounds - die Erle/Ahorn Holzkombination bringt den notwendigen Druck und eine schnelle Ansprache. Eine tolle Strat... 

DIe Gitarre ist neuwertig, sie zeigt nur minimale Gebrauchsspuren an den Bünden. 

Übrigens: Inzwischen gehen ja die Wartezeiten für eine Dale Wison durch die Decke - ca. 5 Jahre!

 

Da es sich um Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar

 

 

 

Weiterlesen: Fender  Stratocaster ´59  blk Dale Wilson

fender | stratocaster `59  "chocolat 3 tone sunburst" todd krause20151202 017

 

Preis:  5.290 Euro  (2nd hand)  

 

Eine typische TODD KRAUSSE Strat - es hat schon seinen Grund, warum Mr. Slowhand und Kollegen ihre Gitarren von Todd bauen lassen...

...He maintains and builds guitars for Fender signature artists Jeff Beck, Eric Clapton, Stu Hamm and Roscoe Beck. Further, he has built custom instruments for Mick Jagger, Keith Richards, Bob Dylan, Roger Waters and Gene Simmons, to name only a few...

 

DIe Gitarre ist neuwertig, sie zeigt nur minimale Gebrauchsspuren an den Bünden. 

 

Da es sich um Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar

 

 

 

Weiterlesen: Fender  Stratocaster ´59  CH3TS Todd Krause

fender | stratocaster `57 WW-10 masterbuilt JOHN CRUZ20150503 011

Preis: 7.200 Euro 

Eine JOHN CRUZ aus 2012 - Optisch ein Highlight , der Sound: Typisch Cruz. Die Gitarre wurde gespielt, zeigt aber nur minimale Gebrauchsspuren an den Bünden. Sie stammt von Wildwood Guitars aus deren  DEALER SELECT Serie. Für eine CRUZ Erle-Strat ist das Gewicht erwähnenswert - das gute Stück bringt nur 3,24 KG auf die Waage!

Da es sich um eine Kommissionsgitarre handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.

Weiterlesen: Fender  Stratocaster "57 WW-10" Relic JOHN CRUZ 

fender | stratocaster `59  relic  jason smith20160702 003

 

Preis:  verkauft / sold      

 

 

Als "Showcase-Dealer" habe ich nicht nur die Möglichkeit Gitarren von JOHN CRUZ zu bestellen, ich kann auch "Dealer Select" Instrumente in Auftrag geben. Mit Hilfe von GERNOLD LINKE wuden die Specs für diese Gitarre zusammen gestellt. VIelen Dank Gernold - Deine Erfahrung ist unbezahlbar!  ... Jetzt ist sie wieder bei mir und kann, da sie als 2nd Hand Gitarre aus gutem Hause stammend, zu einem sehr guten Preis verkauft werden.

Die Handwound Pickups (69 Custom am Hals, Fat 50 in der Mitte und am Hals ein Texas Special) geben diese Gitarren in jeder Pickup-Anwahl ihren typische Sounds - die Erle/Ahorn Holzkombination bringt den notwendigen Druck und eine schnelle Ansprache. 

 

 Da es sich um eine Kommissionsgitarre handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar

Weiterlesen: Fender  Strat ´59 Relic "Black" Masterbuilder JASON SMITH  

fender | nocaster `51 "dirty white blond" MB DALE WILSON20180817 023

 

Preis:  6.990 Euro 

 

Bei den "Alten" waren in der Regel die Hälse nicht Quarter- sondern Riff Sawn. Dadurch hatten sie zwar nicht die Steifigkeit ihrer "modernen" Schwestern, aber das Schwingungsverhalten war eben auch nicht so steif.  Dale Wislon habe ich  gebeten, zwar den 9,5er Radius und 6105er Bünde zu verwenden, aber ansonsten beim Bau die tonale Vorlage der "Alten" umzusetzten. Das gilt auch für den Hals-Shape. die "Alten" haben zwar richtig viel Holz, aber den vielzitiereten Baseballschläger habe ich bei diesen noch nie gesehen - daher wurden auch die Halsmaße entsprechend gewählt.

 

Einerseits eine typische Nocaster, andererseites aber auch eine typische DALE WILSON.... übrigens, wer heute eine Dale Wilson bestellt muß  etwa um die 5 Jahre warten bis sie dann endlich geliefert wird. ... und das wird bestimmt noch "schlimmer", nachdem John Cruz nicht mehr im Boot ist...

Willkommen im Lightweight Club mit 3,06 KG

Weiterlesen: Fender ´51 Nocaster "dirty white blond" MB DALE WILSON 

fender | stratocaster ´69 masterbuilt ice blue metallic over pink paisley20180412 001

Preis:  6.874 Euro  

Wer Relic-Instrumente mag muß diese Strat lieben - man kann sich kaum satt sehen! Daß es sich um ein tolles Instrument handelt, steht bei Masterbuilt-Custom-Shop Gitarren außer Frage. Eine besondere Herausforderung im Finish ist ICE BLUE METALLIC over PINK PAISLEY.  JASON SMITH hat sich diese Herausforderung angenommen - und, wie man sieht (und hört),  hervorragend gelöst. 

 

Weiterlesen: Fender  Stratocaster ´69 IBMoPP Jason Smith

fender | stratocaster´59 nos masterbuilt DALE WILSON20141209 044

Preis:  6.103,53   

Dale Wilson versteht es, die optische Characteristik einer Strat im Ton umzusetzten.Die Ansprache ist schnell, über alle Saiten sehr ausgeglichen, "Grand-Piano" Bässe, dichte Mitten und viel Schimmer in den Höhen. Die Handwound Pickups sind wesentlicher Teil des Gesamtbildes.  

Auch bei dieser 59er NOS Stratocaster sind Schwingungsverhalten, Tonbidlung und Bespielbarkeit wie man es von einer Masterbuilt erwartet...

 

 

Weiterlesen: Fender  Stratocaster ´59 NOS Masterbuilt Dale Wilson

fender |  68 telcaster  thinline masterbuilt by greg fessler20150513 017

Preis:  5.504 Euro   

"SEE PAGE 58 TO 59 IN TONY BACON TELECASTER BOOK"...

...das war die Anweisung an GREG FESSLER um diese Thinline authentisch zu bauen. Optik ist die eine Seite, eine überzeugend klingende und gut zu spielende Gitarre zu bauen - die andere.

Von einem Masterbuilder kann man das erwarten und Gregg ist nicht ohne Grund schon seit Jahren in der "Königsklasse" bei Fender aktiv. Dass dann auch noch handwound Pickups von Abbygail Ybarra eingebaut wurden ist sicher kein Nachteil ;-))

Diese Thinline wurde von mir im Mai 2015 persönlich bei Fender in Düsseldorf ausgesucht.

 

 

Weiterlesen: Fender 68 Tele Thinline 3TS Masterbuilt Gregg Fessler

fender | stratocaster ´59 "dirty white blond" masterbuilt DALE WILSON20180417 001

Preis:   5.290 Euro  

Eins vorweg - wer heute bestellt muß man über 50 Monate auf seine neue DALE WILSON warten!

Dass die Gitarren von Dale inzwischen so stark nachgefragt sind ist einfach zu erklären  - Dale baut einfach tolle Strats und Teles. Schon bei dem ersten Schritt - nämlich der Holzauswahl - hat er seine eigene Vorstellung.  Das zeigt sich in der Struktur der Hölzer, deren Gewicht und somit dem Klang. Diese 59er Strat ist aus Erle und wiegt weniger als viele Strats aus Sumpfesche - exakt 3,27 KG!!  Schwingungsverhalten und Bespielbarkeit sind top - für den elektrischen Ton sorgen drei J.(ohn) Mayer Pickups. 

 

Weiterlesen: Fender  Stratocaster ´59 "Journeyman Relic" Dale Wilson