Fender Custom Shop

fender custom shop  | ´60 tele "custom" british racing green F NoCaster NOS 00001578

 

Preis:   4.239 Euro 

 

Auf dem Bridge-Pickup kommt der typische Tele-Twang, am Halspickup erlebt man den Wolf im Schafspelz - sorry, ich meine natürlich die Paula im Tele-Kleid.  Sehr schöne Obertöne, ausgewogen - mit einer vorbildlichen Bindung der Töne im Solospiel.

 

Die Bespielbarkeit werden die meisten Gitarristen auf Grund des Halsshapes, der Halsmaße und des 9,5er Profils als gelungen ansehen. Ich würde diese Tele (wie eigentlich fast alle Teles) mit einem 11er Saitensatz oder einem 10-52 er Satz bespannen, dann kommt der Character noch deutlicher zur Geltung.

 

Das Binding dieser "Custom" passt optisch gut zum leichten aging der Lacks - British Racing Green und das Tortoise Pickguard passen ebenfalls gut zusammen - ein gelungener Auftritt, der mit dem sehr dunklen Palisander Griffbrett nochmals gewinnt.

 

Nachtrag: Die aktuellen Teambuilds aus dem Fender Custom Shop überzeugen mit erstklassigen Hölzern und  akribischer Verarbeitung - das Team, das seit der Wiedereröffnung der Factory nach dem Corona-Lockdown die Arbeit aufgenommen hat arbeitet perfekt zusammen.

 

 

 

 

Fender Custom Shop ´60 Telecaster-Custom Journeyman-Relic "British Racing Green"
  • Korpus: Alder
  • Hals: quartert sawn Maple, Large "C"-shape
  • Griffbrett: Indian Roswood, selected 
  • Halsradius: 9,5" 
  • Hals 1. Bund: 0.875"
  • Hals 12. Bund: 0.950 "
  • Bünde: 21, 6105
  • Tonabnehmer: Handwound ´63 
  • Regler: 1 x Master-Volume, 1 x Tone
  • Elektronik: 3-Wege
  • Hardware: Nickel-Chrom
  • Schlagbrett: 60th Tele Tortoise
  • INKLUSIVE original Fender Koffer, CoA, Gurt, Hangtags