Fender Custom Shop

fender custom shop  | ´59 strat relic "black" F NoCaster NOS 00001578

Preis: 4.199 Euro    

 

Da U52er Profil ist wirklich fett - der Ton ist entsprechend kraftvoll, durch den"Quartersawn Cut" bleibt die Definition erhalten. Für eine adequate Übertragung der hervorragenden Schwinungseigenschaften des Holzes wurden Handwound Pickups  (Texas Special, Fat 50th und ein Strat 69) eingebaut. Bedenkt man die Masse des Halses sowie  Erle für den Korpus, ist das Gewicht mit 3,54 Kg genau passend.

Der Bridge-Pickup "twängt" im Clean-Betrieb, mit Zerre geht hier die Sonne auf. Der Halspick ist sehr definiert mit einem ausgewogenen Frequenzsprktrum, auch hier funktioniert die Gitarre mit Zerre ausgezeichnet. Die  restlichen Schalterstellungen, wie auch die Wirkung der Ton-Poties ergeben eine sehr variabel einsetzbare Strat mit viel Sustain.

Nachtrag: Die aktuellen Teambuilds aus dem Fender Custom Shop überzeugen mit erstklassigen Hölzern und  akribischer Verarbeitung - das Team, das seit der Wiedereröffnung der Factory nach dem Lockdown die Arbeit aufgenommen hat arbeitet perfekt zusammen. 

 

Fender Custom Shop Stratocaster ´59 relic Maple Neck
  • Korpus: Alder
  • Hals: Rift Sawn Maple, U52-shape
  • Griffbrett: none
  • Halsradius: 9,5" 
  • Hals 1. Bund: 0,990"
  • Hals 12. Bund: 0,990 "
  • Bünde: 21, 6105
  • Tonabnehmer:  HW Texas Special, HW Fat 50th, HW Strat 69
  • Regler: 1 x Master-Volume, 2 x Tone
  • Elektronik: 5-Wege
  • Hardware: Nickel-Chrom
  • Schlagbrett: PBP Nitro
  • INKLUSIVE original Fender Koffer, CoA, Gurt, Hangtags