Macmull Guitars

macmull | t-classic "faded shell pink"20171026 014

 

Preis:   4.348 Euro - verkauft / sold -

 

If you ever wondered why your T Style guitar doesn't sound like one of your old records, it's time to check out the Macmull T Classic and see what the fuss is all about.

An old lightweight alder body combined with our body-neck matching system.

And a set of hand wound pickups individually made for each guitar to support its tonal characters.

These classic guitars will challenge those pricy vintage ones from the 50s and 60s.

All hand made in our workshop with the highest grade materials available.

Playability is superb to meet our uncompromised standards.

 

Gute Gitarrenbauer legen Wert darauf, dass das Resonanzverhalten von Korpus und Hals "matched". Da ist einer der Gründe, weshalb die Gitarren von MACMULL diesen alten, holzigen Ton hervorgringen.  Überzeugt hat mich das  gesamte Konzept, matching Body und Neck,  der Einsatz von  sehr altem Holz, auch für das Griffbrett aus Madagascar Rosewood - und  konsequent auf die Hölzer abgestimmte  Pickups.  Wie groß der Anteil des einteiligen Bodies an den Ton ist, lässt sich nur schwer sagen, aber es ist sicher kein Nachteil, dass die Brücke und der Hals-Korpus-Übergang nicht in unterschiedliche Korpusteile geschraubt sind. Hört Euch mal die Videos in Youtube an - die sagen mehr, als ich hier beschreiben kann.

 

Ich bin jedenfalls froh, dass mich mein Bekannter auf diese tollen Instrumente aufmerksam gemacht hat (übrigens: es ist nicht der Autor von GRAND GTRS, der einen kritischen, aber letztendlich treffenden Artikel über  die S-Type von MACMULL geschrieben hat).

 

 

Weiterlesen: MacMull "T-Classic - faded shell pink"

macmull | s-classic "surf green"20171026 023

 

Preis:  5.990 Euro

 

Our S-Classic style model offers superior built and master grade wood and materials.

Based on the iconic models of the 60's, Amazing playability, super light one piece alder bodies. C shape neck with 9.5" radius, medium jumbo highly polished frets and our trademark headstock.

These guitars were made to give you an extra dry tone with great punch and the sharp attack of an old worn and played instrument.

A set of Macmull pickups, wound by hand, is matched to each guitar individually.

We made a lot of effort to make these sound truly vintage after years of gigging and playing.

WARUM IST DIESE S-CLASSIC DEUTLICH TEURER ALS DIE SUNBURST VON MACMULL?

... sie hat die Superlightweight Option für 2.100 Euro. Einteilige Erle-Bodies unter 3,45 Kg sind nur durch aufwendige Auswahl von Hölzern zu bekommen (vor allem, wenn es auch noch altes . einteiliges Holz sein muß). Erle Bodies unter 3,25 Kg sind schon fast so etwas wie ein 6er im Lotto (wenn einteilig und alt) ... daher der Preisunterschied, denn diese Strat wiegt  nur 3,2 Kg

.... womit wir beim Konzept von MACMULL sind - die Gitarrenbauer der Israelis verwenden  sehr altes Holz - der Ton ist  "holzig", trocken und immer definiert. Matching Body und Neck, also die tonale Abstimmung der Hölzer für Korpus und Hals gehören ebenfalls zum Konzept. Konsequent sind auch die Pickups auf die Hölzer abgestimmt. Die Jungs überlassen eben nichts dem Zufall. Wie groß der Anteil des einteiligen Bodies an dem Ton ist, lässt sich nur schwer sagen, aber es ist sicher kein Nachteil, dass die Brücke und der Hals-Korpus-Übergang nicht in unterschiedliche Korpusteile geschraubt sind. 

.

 

 

Weiterlesen: MacMull "S-Classic - Surf Green"

macmull | t-classic "blond"201790110 001

 

Preis:   3.990 Euro  - verkauft / sold - 

 

If you ever wondered why your T Style guitar doesn't sound like one of your old records, it's time to check out the Macmull T Classic and see what the fuss is all about.

An old lightweight alder body combined with our body-neck matching system.

And a set of hand wound pickups individually made for each guitar to support its tonal characters.

These classic guitars will challenge those pricy vintage ones from the 50s and 60s.

All hand made in our workshop with the highest grade materials available.

Playability is superb to meet our uncompromised standards.

 

Gute Gitarrenbauer legen Wert darauf, dass das Resonanzverhalten von Korpus und Hals "matched". Da ist einer der Gründe, weshalb die Gitarren von MACMULL diesen alten, holzigen Ton hervorgringen.  Überzeugt hat mich das  gesamte Konzept, matching Body und Neck,  der Einsatz von  sehr altem Holz- und  konsequent auf die Hölzer abgestimmte  Pickups.  Wie groß der Anteil des einteiligen Bodies an den Ton ist, lässt sich nur schwer sagen, aber es ist sicher kein Nachteil, dass die Brücke und der Hals-Korpus-Übergang nicht in unterschiedliche Korpusteile geschraubt sind. Hört Euch mal die Videos in Youtube an - die sagen mehr, als ich hier beschreiben kann. 

Für eine T-Style Gitarre mit einem Korpus aus Erle wiegt diese MACMULL sehr leichte 3,17 KG!!

 Ich bin jedenfalls froh, dass mich mein Bekannter auf diese tollen Instrumente aufmerksam gemacht hat (übrigens: es ist nicht der Autor von GRAND GTRS, der einen kritischen, aber letztendlich treffenden Artikel über  die S-Type von MACMULL geschrieben hat).

 

 

Weiterlesen: MacMull "T-Classic - blond"

macmull | heartbreaker201790110 014

 

Preis:  verkauft / sold

 

If you ever wondered why your T Style guitar doesn't sound like one of your old records, it's time to check out the Macmull T Classic and see what the fuss is all about.

An old lightweight alder body combined with our body-neck matching system.

And a set of hand wound pickups individually made for each guitar to support its tonal characters.

These classic guitars will challenge those pricy vintage ones from the 50s and 60s.

All hand made in our workshop with the highest grade materials available.

Playability is superb to meet our uncompromised standards.

 

Gute Gitarrenbauer legen Wert darauf, dass das Resonanzverhalten von Korpus und Hals "matched". Da ist einer der Gründe, weshalb die Gitarren von MACMULL diesen alten, holzigen Ton hervorgringen.  Überzeugt hat mich das  gesamte Konzept, matching Body und Neck,  der Einsatz von  sehr altem Holz, auch für das Griffbrett aus Madagascar Rosewood - und  konsequent auf die Hölzer abgestimmte  Pickups.  Wie groß der Anteil des einteiligen Bodies an den Ton ist, lässt sich nur schwer sagen, aber es ist sicher kein Nachteil, dass die Brücke und der Hals-Korpus-Übergang nicht in unterschiedliche Korpusteile geschraubt sind. Hört Euch mal die Videos in Youtube an - die sagen mehr, als ich hier beschreiben kann.

 

Wenn mann die "Heartbreaker" mit der T-Classic vergleicht, dann stellt man zuerst mal fest, dass es eine reine Geschmacksfrage ist, welcher Ton besser zu einem passt. Troztdem versuche ich mal, ein paar Unterschiede herauszuarbeiten: Das Sustain bei der Heartbreaker ist enorm - man vermutet fast, dass es sich um eine Setneck handelt (was nicht der Fall ist); dafür ist die Ansprache etwas langsamer. Die Ausgewogenheit über alle Saiten und über das ganze Griffbrett ist bei beiden perfekt.... ebenso die Bespielbarkeit. .... wer die Wahl hat, hat die Qual  ;-))

 

 

Weiterlesen: MacMull "Heartbreaker"