gitarren studio neustadt \| nick page guitars

nick page guitars |  pagecaster  "frankenstone"20160910 004

 

Preis 3.490 Euro - verkauft / sold - 

 

Warum nur hat Nick Page diese "Pagecaster" so genannt?....Ein Gibson-Humbucker "Dirty Finger von 1978 /79 mit Chrome-Cover, eine 30 Jahre alter SAN DIMAS CHARVEL Hals (etwas  Page-isiert ;-)) Schaller M6 mini Mechaniken, ebafalls aus den 80ern, ein Wilkinson Tremolo und dann noch dieses "Gold Sparkel over Sunburst" ... kein Tone-Regler, kein Pickup-Wahlschalter (wozu auch). Der Sound ist kompromisslos - auch wenn es richtig zur Sache geht, bleibt die Tontrennung erhalten ... kippt leicht in die Obertöne ... über den Volume-Regler ist sie bestens zu kontollieren...geiles Teil!!

 

  • Body:   Red Alder
  • Hals:    Maple, 22  Bünde
  • Radius: 9,5
  • Shape: San Dimas 
  • Mechaniken: Schaller M6 mini
  • Tremolo: Wilkinson
  • Bünde: 6105
  • PickUp: Gibson "Dirty Finger" Humbucker
  • Potis: CTS
  • Option: SCC Case 110 Euro 

Sonstiges: 

Copyright © 2010 - 2017
Gitarren-Studio-Neustadt an der Weinstraße | Karl Dieter
Alle Rechte vorbehalten