gitarren studio neustadt \| nick page guitars

nick page guitars |  pagecaster "sprucetop"

20161102 038

 

Preis 3.990 Euro - verkauft - in Backorder

 

Schnelle Ansprache, dreidimensonaler Ton, enorme Dynamik - und die erste PAGECASTER mit einem RIO-Board - Teil 1 der Soundeigenschaften. Der 2. Teil kommt von der Fichtendecke - Nick hat hierzu das Holz für eine Cello-Decke verareitet. Dann ist darunter ein Stück sehr leichte Erle - das ist dann der Teil 3 der Soundeigenschaften. Damit nicht genug - der Ahorn-Hals aus sehr dichtem Holz. Das Ergebnis: Siehe Anfang...

Natürlich hat die "Sprucetop" ein  Pickguard aus Alu - tpyisch für Nick Page. Die Kombination der "Handwound Nick Page Pickups" und des Alu-Pickguards ergänzt und unterstützt die akutischen Eigenschaften der Pagecaster. Man sollte diese NICK PAGE unbeding mal bei mir antesten...

 

  • Body:   Red Alder, Alpine Spruce
  • Hals:    Maple
  • Griffbrett: Brazilian Rosewood
  • Radius: 9,5
  • Shape: 61er Standard
  • Mechaniken: Kluson Japan
  • Tremolo: Vintage Steelblock
  • Bünde: 6105
  • PickUps: Nick Page Vintage 61
  • Pickguard: Nick Page Paisley
  • Potis: CTS
  • Switch: CRL
  • Kondensator: Goodall Cap
  • Option: SCC Case 110 Euro 

Sonstiges: 

Copyright © 2010 - 2017
Gitarren-Studio-Neustadt an der Weinstraße | Karl Dieter
Alle Rechte vorbehalten