gitarren studio neustadt \| second hand gitarren

Gebrauchte Gitarren - oder gar Vintage Instrumente - zu kaufen, ist Vertrauenssache. Und wer kennt das nicht: Was den Einen begeistert, ruft bei dem Anderen nur ein Lächeln hervor. Also - ausprobieren, die Schwingungen des Holzes aufnehmen, die Wechselwirkung des Instruments auf die eigene Spielfreude erfahren - und dann entscheiden. Schließlich sollte auch eine gute Gebrauchte eine Anschaffung für viele Jahre sein.

Gute, gebrauchte Instrumente oder Verstärker kann ich in Zahlung bzw. in Kommission nehmen - sofern wir uns beim Preis treffen.  Aktuell habe ich aus einer Sammlungsauflösung auch ein paar Vintage-Gitarren in Kommission.

 

 

r.taylor | style 120181031 002

 

Preis: 3.590 Euro  

 

Selten hat man die Gelegenheit eine gut erhaltene R.TAYLOR Style 1 zu bekommen - hier ist eine sehr schönes Exemplar mit einem Korpus aus §Exotic Mahagony". Die Gitarre befindet sich in eime sehr guten Zustand, der original Koffer ist mit dabei.

Da es sich um ein gebrauchtes Instrument handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisebar (Differenzbesteuerung nach § 25A USTG Gebrauchsgegenstände / Sonderregelung) 

 

Weiterlesen: R.TAYLOR "Style 1"

taylor | custom-bto "grand concert"1D5A44451

 

Preis:  5.470 Euro  (Ehemaliger Neupreis: 8.345 Euro)

 

Diese TAYLOR  Custom "Built To Order"  hat einen Cocobolo Korpus mit einer Sinker Redwood Decke in der Grand Concert Größe.

Diese wunderschöne Custom BTO  gehört zur Premium-Klasse von TAYLOR - ein Unikat, welches nach Vorgaben eine Deutschen TAYLOR Händlers gefertigt wurde. Nur Taylors erfahrensten Gitarrenbauer wird die Fertigung der BTO-Einzelstücke anvertaut. 


Neben der Verwendung von ausgesuchtem Sinker-Redwood für die Decke (Mammutbaum, geborgen aus dem Wasser mit einem Alter von durchschnittlich 160 Jahren - sehr  exclusiv) ist der Korpus aus erstklassigem Cocobolo gefertig. 


Dieses Sondermodell hat eine 25,5" Mensur - die Tontrennung dankt es.

 

DIese TAYLOR ist absolut neuwertig - keine Dings oder Dongs, der Neupreis lag bei 8.345 Euro

 

Da es sich um eine "gebrauchte" Gitarre handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.  (Differenzbesteuerung nach § 25A USTG Gebrauchsgegenstände / Sonderregelung) 

Weiterlesen: TAYLOR CUSTOM-BTO Grand Concert 

frank hartung guitars | caligo "black flame"20121212 004

 

Preis:  2.790 (2nd hand) 

Die CALIGO von Frank Hartung hat eine ganz eigene Formensprache - Mit der CALIGO hat Frank unter Beweis gestellt, dass er die Proportionen und Linienführung wie nur wenige Gitarrenbauer beherrscht. Frank hat bei dieser CALIGO die Schaltung leicht modifiziert - 2 Humbucker, 2 Single Coil und ein "Triple Humbucker"  - eine Gitarre für mehr als nur eine Stilrichtung! 

Die CALIGO wurde gespielt und dabei sehr pfleglich behandelt - der Lack zeigt dies, ohne dass Dings oder Dongs zu sehen sind. 

 

Modernes Design, moderne Materialien, moderne Mensur, moderne Zeiten.....

Da es sich um eine 2nd Hand Gitarre handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.

Weiterlesen: Hartung Caligo "Black Flame"

gibson  | les paul R6 P90 20180522 073

 

Preis: 3.300 Euro (2nd hand)

 

Diese GIBSON LES PAUL R6 Goldtop aus dem GIBSON  Custom Shop stammt von 2011.  Dynamischer Sound mit "viel Holz", mittelkräftiges Halsprofil. Die Gitarre spielt sich toll, der Ton ist durchsetzungsstark und typisch P90  - inkl. original  Custom Shop Case und Zertificat.

 

Ach ja, sie hat das "Idealgewicht" von  3,97 KG

 

Da es sich im einen Gebrauchtgegenstand handelt, ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.

Weiterlesen: Gibson Les Paul  R6 / P90 Custom Shop

nik huber | orca20170103 002

 

Preis:  4.890 Euro (2nd hand)

 

NIK HUBER´s ORCA aus 2013 - tolle Flamed Maple Decke und vor allem: Das Griffbrett hat die namensgebenden Einlagen. Sehr schöne Gitarre, liegt super in der Hand - minimale Gebrauchsspuren. Rückenschonende 3,77 KG sprechen ebenfalls für diese ORCA.

 

 

Da es sich um Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar. 

 

Weiterlesen: Nik Huber ORCA

jakob poljakoff  | s-d 

 

Preis:  4.900 Euro (2nd hand ) 

 

20161202 026

Schon der erste Ton macht klar - das ist eine Meistergitarre! 

Jakob Poljakoff hat als Jahrgangsbester 2011 an der "International School of Guitarmaking (Newark-Sherwood-College) England" abschlossen, es ist jedem Detail seiner Instrumente anzusehen - und zu hören. Auf diesem Niveau sind nur maximal 10 Gitarren im Jahr machbar. Es macht einen der Top-Gitarrenbauer aus, dass er seine eigene Handschrift in Form, Ausfürhrung und Ton hat - Jackob Pojakoff gehört definitiv dazu. 

Jede seiner Stahlsaitengitarren wird mit einer modifizierten X-Beleistung, einem erhöhten Griffbrett, perfekt abgerichteten Bünden und Intonation ausgeliefert.

Das erhöhte Griffbrett und somit der steilere Winkel der Saiten zur Decke, trägt dazu bei, dass die Schwingungsenergie der Saiten besser auf die Decke übertragen werden können. Das fördert die Dynamik und der Klang kann sich so freier entfalten.

Der Klang seiner Stahlsaitengitarren ist offen, klar und ausgewogen über das gesamte Griffbrett, mit einer feinen Ansprache, die auch bei härterem Anschlag nicht an Trennschärfe verliert.

 

Diese S-D hat einen Korpus aus bestem Ostindischen Palisander, die Decke aus Alpenfichte ist mit Schelllack versehen. Die Kopfplatte wurde mit Schnitzarbeiten veredelt. Insgesamt ist die POLJAKOFF in einem fast neuwertigen Zustand. 

 

Da es sich um eine Kommissionsgitarre handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.

 

 

 

    

Weiterlesen: Jakob Poljakoff S-D

knut welsch | custom20170103 002

 

Preis:  4.990 Euro (2nd hand) 

 

Musiker wie Lämmerhirt, Qualey und Klaus Jäckle  spiel(t)en die fantastischen Gitarren von KNUT WELSCH der leider schon 2011 im Alter von 49 Jahren verstarb. 

Diese Knut Welsch wurde 1995 gebaut und bekam im Jahre 2003 einen Komplettservice in der Werkstatt von Knut Welsch. Besonders hervozuheben ist der  Hals aus Rio Palisander (CITES vorkanden). DIe Gitarre kommt mit FREEWHEEL Mechaniken und einem B-Band Pickup. Insgesamt befindet sich die Gitarre in einem für ihr Alter sehr guten Zustand. Der Ton erinnert an die Instrumente, die man von den oben aufgeführten Musiker mit ihren Knut Welsch Gitarren kennt. Die Bespielbarkeit ist top

  

 

Da es sich um Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar. 

 

Weiterlesen: Knut Welsch

jablonski | 12-string1D5A44451

 

Preis:  3.400 Euro  (2nd hand) 

 

Christian Jablonski hat diese 12saitge Steelstring gebaut. Die Gitarre ist neuwertig. Der Cutaway macht hier Sinn, denn die Bespielbarkeit ist sehr gut und es mach Spaß auch einen D-Dur am 14. Bund zu greifen. Verarbeitung und Ausstattung begründen den Neupreis von knapp 5.000 Euro. Eine tolle 12String, die auch - oder gerade - auf der Bühne ihre Stärke im Klangbild zeigt  - Klare Bässe, gute Saitentrennung und der typisch flirrende Sound im Diskant einer guten 12-Saiter.

 

Da es sich um eine "gebrauchte" Gitarre handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.  (Differenzbesteuerung nach § 25A USTG Gebrauchsgegenstände / Sonderregelung) 

Weiterlesen: Jablonski 12string

giffin  | al anderson20170923 027

 

Preis: 2.790 Euro (2nd hand) 

 

Von Roger Giffin wurde diese Schönheit ca. 2008 für Al Anderson, einem der Gitarristen von Bob Marley, gebaut. Inzwischen hat sie einen Satz Kloppmann Pickups bekommen. Das Instrument ist sehr gepflegt, und kann mit den neuen Pickups seine ganze Stärke zeigen. 

 

Da es sich im eine Kommissionsgitarre handelt, ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.

Weiterlesen: Giffin "Al Anderson"